Glossar

Vertriebsmodell

Gastronomie mit lokalem Fokus

In Restaurants, Bistros, Cafés oder Brauhäusern kommt Regionales fix und fertig auf den Tisch.

Immer mehr Restaurants bieten speziell lokale Produkte und Gerichte an oder integrieren diese in ihre lokale Speisekarte.

Meist beziehen sie Produkte direkt von Bauernhöfen aus der Umgebung und bieten dem Bauern eine längerfristige Perspektive. Dabei muss nicht alles lokal sein - oft sind zum Beispiel Fleisch und Gemüse lokal, Gewürze und Kräuter kommen oft von ferner.


Vorteile

  • Im Restaurant mit lokalem Fokus muss man weder säen, noch ernten, noch kochen können - nur genießen!

Nachteile

  • Wer Bauern kennenlernen will, ist hier falsch, denn darum kümmert sich das Restaurant ja schon. Wer Stammkunde ist, darf aber sicher mal mit auf den Hof.
  • Es gibt (noch) keine Regionallabels für die Gastronomie - der Besucher muss hier vertrauen, dass wirklich regional eingekauft wird. Und im Zweifel kritisch nachfragen.
  • Für die Alltagsversorgung sind regionale Restaurants wohl für viele zu teuer – doch ein toller Ort, um besondere Anlässe besonders zu feiern!

Tips & Links

  • Je genauer und transparenter das Angebot dargestellt wird, desto besser: Von welchem Hof kommt welches Lebensmittel? Was genau wird regional eingekauft, was von weiter weg? Im Zweifelsfall hilft Nachfragen.
  • Gutbürgerlich heißt nicht automatisch regional! In vielen traditionellen Restaurants und Kneipen ist maximal das Bier regional - der Rest kommt vom Großmarkt. Auch hier gilt: Nachfragen!

Karte

Taste-O-Mat

Machen Sie den Test. Was ist ihnen beim Einkauf besonders wichtig?

Alle Modelle


Anbietersuche

Anbieter in Deiner Nähe

GLUT & SPÄNE

Gerswalde

Die Räucherei GLUT & SPÄNE wurde 2010 von Fischereiwissenschaftler und Räuchermeister Michael Wickert gegründet. „Tradition updated“ lautet seine ...

Rülfing

Rhede-Krommert

Bioland-Hof Rülfing in Rhede Fleisch- und Wurstwaren vom Bioland-Schwein, auch der alten Rasse Buntes Bentheimer Schwein sowie Gemüse der Saison für den ...

Bioland Hof Böse-Hartje

Thedinghausen

Öko-Regio-Markt auf dem Bioland-Hof Böse-Hartje: einmal monatlich am 2. Samstag des Monats - Ein Higlight für die ganze Familie! Sehen, wo es herkommt. ...