26. April 2017

Wo steht München auf dem Weg zur Ernährungswende?

„Wo steht München auf dem Weg zur Ernährungswende? Darüber diskutierten rund 80 Teilnehmer/innen, darunter Vertreter/innen von über 20 lokalen Umwelt- und Ernährungsinitiativen bei der Veranstaltung „Lokal statt global- gutes Essen als lokale Politik“, zu der das Institut für Welternährung (IWE) am Donnerstag (30.03.2017) in München in die Räume der GLS-Bank geladen hatte.

Zum Artikel  

04. April 2017

Der Geschmack von früher

In Europa schließen jedes Jahr um die 350.000 Bauernhöfe. Nach dem Prinzip „Wachse oder weiche“ wird auch der Landwirtschaft eine neoliberale Wirtschaftsordnung aufgenötigt, die dem Planeten massiven Schaden zufügt und vielfach schon die sozialen Dorfstrukturen zerstört hat. Während weltweit noch rund 40 % der Bevölkerung in der Landwirtschaft arbeitet, sind es in der EU gerade mal zwischen 2 und 3 Prozent. Der österreichische Filmemacher Robert Schabus, der 1971 in Oberkärnten geboren wurde und auf einem Bauernhof aufwuchs, hat für seine Dokumentation „BAUER UNSER“ verschiedene Bauernhöfe besucht und Experten befragt.

Zum Artikel  

04. April 2017

Alle wollen „regional“ – doch die Bauernhöfe verschwinden! Ein Streitgespräch zur Landtagswahl

Die Situation ist absurd: die Nachfrage nach regionalen und saisonalen Produkten aus einer bäuerlichen Landwirtschaft ist riesig. Doch gleichzeitig gibt es immer weniger solche Bauernhöfe, sie müssen aufgeben, weil sie nicht mehr wirtschaftlich arbeiten können. Auch regionale Verarbeitungsbetriebe und Vermarktungsstrukturen sind in weiten Teilen von Nordrhein-Westfalen schon nicht mehr vorhanden. Wie kann da regionale Vermarktung noch gelingen? Die Regionalbewegung NRW und der Verein Taste of Heimat sowie der Ernährungsrat Köln luden am 24. März zum Gespräch mit den Landtagsparteien nach Düsseldorf.

Zum Artikel  

09. März 2017

Die Küche der Achtsamkeit

Kochbücher gibt es so viele wie Reiskörner in der asiatischen Küche. Viele versprechen eine bessere Gesundheit, Gewichtsabnahme oder außergewöhnliche Geschmackserlebnisse, und die Beliebtheit solcher Publikationen oder auch die von Kochsendungen im Fernsehen zeigt das große Interesse an dem Thema. Der Zusammenhang zwischen dem, was wir essen und wie wir leben, ist offensichtlich. Doch selten ist ein Werk erschienen, das so ganzheitliche Einsichten und Lösungen illustriert wie „Die Küche der Achtsamkeit“ von Tainá Guedes.

Zum Artikel  

13. Sep 2016

Die Taste of Heimat Schnippeldisko am 25.9. im Jack in the Box, Köln Ehrenfeld

Wir feiern Die guten Lebensmittel aus unserer Region. Schnippel mit!

Zum Artikel  

10. Mai 2016

[VERANSTALTUNG] Bundestreffen Regionalbewegung in Hamburg

Am 3. und 4. Juni 2016 in Hamburg - Jetzt anmelden!

Zum Artikel  

16. März 2016

„Gemeinsam Gärtnern – die neue Gartenbewegung in NRW“ Fachtag am 1. Juni 2016 in Gelsenkirchen

Informationen, Austausch und Vernetzung rund um Urban Gardening-Projekte in ganz NRW.

Zum Artikel  

08. März 2016

Gründung des Ernährungsrates für Köln und Umgebung am 7. März 2016

Bericht von der Gründungsfeier des Ernährungsrates für Köln und Umgebung

Zum Artikel  

08. März 2016

Pressemitteilung: Besser Essen in Köln - Deutschlands erster Ernährungsrat gegründet

Pressemitteilung: Köln, 07.03.2016 – In Köln hat sich Deutschlands erster Ernährungsrat gegründet. Das 30-köpfige Gremium soll eine Ernährungsstrategie für die Millionenstadt erarbeiten. Initiiert wurde der Rat vom Verein Taste of Heimat, der sich deutschlandweit für eine regionale, nachhaltigere Lebensmittelversorgung einsetzt.

Zum Artikel  

08. März 2016

„Der kritische Agrarbericht 2016“ - Besprechung des Buches

Massentierhaltung, Monokulturen, Glyphosat-Skandal, Kükenschreddern, fortschreitende Umweltzerstörung... Und dann noch TTIP: Da kann man schon mal die Orientierung verlieren, auch angesichts der mitunter widersprüchlichen Standpunkte und Interessen. Seit 1993 wird jährlich „Der kritische Agrarbericht“ veröffentlicht, der unabhängig und überparteilich über die aktuelle Lage in der Landwirtschaft informiert und eine Umorientierung in der Agrarpolitik erreichen will.

Zum Artikel  

21. Januar 2016

Erklärvideo "Ernährungsrat" online

Das Konzept Ernährungsrat klar und verständlich für jedermann erklärt.

Zum Artikel  

25. Nov 2015

Regionalbewegung überreicht NRW-Erklärung zur nachhaltigen Regionalvermarktung

Das Ergebnis vom Fachkongress "Regional is(s)t besonders": NRW-Erklärung zur nachhaltigen Regionalvermarktung

Zum Artikel  

16. Sep 2015

Bericht von den ersten Ausschusstreffen für den Ernährungsrat Köln und Umgebung

Konstruktive erste Ausschusstreffen für den Ernährungsrat in Köln im September

Zum Artikel  

Buchbesprechung: Urban Agriculture Europe - Die Erde in unseren Händen

Immer mehr Städter setzen sich für die Bepflanzung und Erhaltung selbst kleinster innerstädtischer Grünflächen ein: Neben den Kleingärten sind die Nutzung von Brachland zum Gemüseanbau, die Errichtung von Gemeinschaftsgärten und viele andere Initiativen zum Trend geworden. So entstand eine sich rege fortentwickelnde urbane Landwirtschaft, die so heterogen ist, dass sie kaum greifbar und im gesellschaftlichen, wie auch im politischen Bewusstsein noch nicht richtig angekommen ist. Die englischsprachige Studie „Urban Agriculture Europe“ ...

Zum Artikel  

Pressemitteilung der Regionalbewegung

Bericht von der jährlichen Tagung der Regionalbewegung in Hamburg

Zum Artikel  

Fachkongress

Am 23. November laden Taste of Heimat e.V. und der Landesverband Regionalbewegung NRW zum ...

Zum Artikel  

THE MEAL Köln 19.09.

Erstmals in Köln: Eine gemeinsame Mahlzeit für die Zukunft ...

Zum Artikel  

Karte