11. August 2015

Veranstaltungstipp: 4.+5.9. Konferenz der Freunde von Ekta Parishad

Konferenz: "Kleinbauern ganz groß - wer ernährt uns in Zukunft?"

Am 4. und 5. September findet eine Konferenz zum Thema "Kleinbauern ganz groß - wer ernährt uns in Zukunft?" in Köln statt, organisiert von den Freunden von Ekta Parishad.

Land, Landwirtschaft, Agroindustrie, Biolandbau, gesunde Ernährung und Nahrungssicherheit: Das sind Themen des „Jahres des Bodens“ 2015 der Vereinten Nationen. Den Kleinbauern kommt weltweit in der Sicherung der Ernährung eine wesentliche Rolle zu, in deren Ausübung sie durch den Kampf um Land und die Technisierung der Landwirtschaft zunehmend bedroht sind.

Die indische Volksbewegung Ekta Parishad setzt sich seit 25 Jahren gewaltfrei für diese Themen und die Rechte der Landbevölkerung weltweit ein. Der außerordentliche Erfolg von Ekta Parishad besteht darin, die an diesen Fragen beteiligten Gruppierungen zusammenzubringen. In Europa existieren viele Gruppierungen von Menschen, die sich den drängenden Themen widmen und nach Lösungen suchen.

Die Konferenz „Kleinbauern ganz groß“ im September 2015 will den Dialog dieser Gruppen anregen und mutige Impulse im Umgang mit den existentiellen globalen Fragen bringen. Dafür setzen wir uns ein und hoffen auf eine rege Teilnahme und anregende Gespräche.

Veranstaltungsort: Jugendherberge Köln-Riehl, An der Schanz 14, 50735 Köln

Aktuelle Informationen: www.freunde-ekta-parishad.de

Kontakt:

Freunde von Ekta Parishad e.V.

Schinkelstraße 2

50933 Köln

info(at)freunde-ekta-parishad.de

Flyer zur Veranstaltung